Willkommen

– mein Name ist Billy Bamboo.

Ich führe euch durch die faszinierende Welt der Bionik.

Bionik – was ist das?

Bionik bedeutet „Lernen von der Natur“. Das Wort setzt sich aus den Begriffen BIOlogie und TechNIK zusammen.

Wer macht Bionik?

Erfindungen der Natur sind sehr interessant für Ingenieure, deshalb arbeiten sie immer öfter mit Biologen zusammen. Sie wollen von den Konstruktionen der Natur lernen.

Gibt es bionische Produkte?

Einige Gegenstände in unserem Alltag haben Vorbilder aus der Natur. Oft wissen wir das gar nicht. Hättet ihr gedacht, dass der Klett­verschluss biologische Vorbilder hat?

Was kannst du auf dieser Seite machen?

Was weißt du über Bionik? Teste dein Wissen mit dem Bionik-Quiz. Willst du Bioniker werden? Probiere einfach ein paar Experimente zur Bionik aus. Möchtest du noch mehr über Bionik erfahren? Auf der Seite „Was ist Bionik?“ findest du viele Informationen. Suchst du Bioniker in deiner Nähe? Schau‘ auf die Bionik-Bildungslandkarte.

Was ist neu?

Hier geht es zum virtuellen Rundgang durch die Ausstellung „baubionik – biologie beflügelt architektur, die im Schloss Rosenstein (Stuttgart) bis Anfang Mai 2018 gezeigt wurde.
Passend zur Ausstellung ist ein deutschsprachiger Führer erschienen: „Baubionik − Biologie beflügelt Architektur“. Stuttgarter Beiträge zur Naturkunde, Serie C, Band 82.

Comments are closed.